Tränenfilmanalyse

damit kein Auge trocken bleibt

Volkskrankheit

Kommt Ihnen ein oder mehrere Symptome bekannt vor? Dann leiden Sie wie rund 20% der Bevölkerung am trockenen Auge. PC-Arbeit,Smartphone & Co verstärken diese Symptome meist noch.

trockenes Auge

Was ist das trockene Auge?
Man unterscheidet grundsätzlich in 2 Formen. 

Bei der selteneren Variante steht zu wenig Tränenflüssigkeit zur Verfügung. Die wässrige Schicht ist reduziert. 

Deutlich häufiger findet man Störungen der Lipidschicht vor die eine reduzierte Tränenfilmqualität zur Folge hat. 

Tränenfilmanalyse

Wir analysieren Ihren Tränenfilm mittels hochauflösender Kameras und speziellen Lichtfiltern um die Ursache aufzuklären. 

Mit den Ergebnissen erarbeiten wir uns gemeinsam einen Plan zur Linderung und geben Ihnen Mittel für den Alltag an die Hand. 

Nach 30 Tagen treffen wir uns zur Erfolgskontrolle.

junior-ferreira-7esRPTt38nI-unsplash

Tipps

  • Regelmäßiges Lüften der Innenräume. Achten Sie auf die Luftfeuchtigkeit.
  • „Erinnern“ Sie sich an einen relmäßgien und kräftigen Lidschlag
  • Vermeiden Sie es zu lange auf EINEN Punkt zu sehen. Bicken Sie alle 20 Minuten für 20 Sekunden in ca. 20 Meter Weite.
  • Vermeiden Sie Klimaanlagen und zu trockene Heizungsluft
  • Geben sie in Abständen Wärme (Körpertemperatur) auf die geschlossenen Augen und halten Sie diese für ca. 10min.

Tränenfilmanalyse

Beschreibung eingeben
34,00
  • Bestimmung der Qualität des Tränenfilms
  • Auswertung der Ergebnisse und individuelle Empfehlung
  • Erfolgskontrolle nach 6 Wochen
Neu

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns eine Nachricht
oder rufen Sie uns unter 09171/884 69 an.