AMD – Makuladegeneration

Posted onLeave a comment

Die Altersbedingte Makuladegeneration (AMD)

Bei der AMD handelt es sich um eine Erkrankung der Stelle des schärfsten Sehens im Auge, genannt „Makula“.

Die Makula ist ein ganz besonderer Ort in der Sehnervenschicht des Auges. Sie ist gerade mal 3-5mm groß im Durchmesser und ermöglicht es uns, die Dinge scharf zu sehen.

Aufgrund ihrer enormen Leistungsfähigkeit,  ist die Makula im Laufe des Lebens besonders viel „Stress“ ausgesetzt. Durch den sehr hohen Stoffwechselumsatz in diesem Areal, entstehen in der Makula Ablagerungen, sogenannte Drusen. Diese behindern  den normalen Stoffwechselkreislauf im Auge und führen letztendlich zu einer Abnahme der zentralen Sehschärfe bis hin zum Verlust der Lesefähigkeit.

Wie zeigt sich eine AMD?

Die Symptome reichen von einer Abnahme der zentralen Sehschärfe, die sich durch schlechtere Lesefähigkeit äußert, bis hin zum zentralen Gesichtsfeldausfall, der sich durch schlechteres Erkennen von Gesichtern bemerkbar macht.

Oft werden Linien oder Gittermuster nur noch verzerrt gesehen. Jeder Betroffene kann das anhand des Amsler-Testes (bei uns erhältlich) erkennen.[metaslider id=863]

Was kann man tun?

Therapiemöglichkeiten nach diagnostizierter AMD gibt der Augenarzt.

Es gibt Empfehlungen zum Schutz vor Auftreten einer AMD bzw. um ein Fortschreiten einer bereits vorhandenen AMD zu verlangsamen:

  • Rauchen als erwiesener Risikofaktor sollte eingestellt werden
  • Ein guter UV-Schutz in Form einer zertifizierten Sonnenbrille wird dringend empfohlen, um den oxidativen Stress in der Makula zu verringern
  • Eine gesunde und vitaminreiche Ernährung (Gemüse, Fisch) verringert das Krankheitsisiko
  • Laut aktueller Studien (ARED-Studien 1+2) können auch spezielle Nahrungsergänzungsmittel einen wichtigen Beitrag leisten. Hierüber sollte der Arzt entscheiden.

Spezialfiltergläser (Testgläser bei uns erhältlich) sorgen bei Betroffenen für einen bestmöglichen Schutz gegen aggressive UV-Strahlung und kontrastreicheres Sehen sowie leichteres Erkennen von Gesichtern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.